Die Weserfähre verkehrt derzeit wegen eines technischen Defekts mit nur einem Schiff nach Sonderfahrplan FS Nordenham im 40-Minuten-Takt. Wenn Sie künftig nicht mehr über Störungsmeldungen der Weserfähre Bremerhaven informiert werden möchten, melden Sie sich hier ab.

Die Schiffe

"BREMERHAVEN"
Länge ü. a. 59,00 m, Breite ü. a. 13,40 m, Seitenhöhe 4,30 m, Tiefgang 2,90 m, Durchfahrtshöhe für LKW bis 4,70 m, Maschine: 2 x MTU-Dieselmotoren je 880 kW bei 1800 U/min, Passagiere: max. 300 Personen einschl. Personal, Baujahr 1999, Bauwerft: Deutsche Binnenwerften GmbH, Tangermünde.

Auf der Weserfähre Bremerhaven können nach Voranmeldung Gefahrgüter transportiert werden.

"NORDENHAM"
Länge ü. a. 56,00 m Breite ü. a. 12,70 m, Seitenhöhe 4,50 m, Tiefgang 3,00 m, Durchfahrtshöhe für LKW bis 4,70 m, Maschine: 2 x MTU-Dieselmotoren je 600 kW bei 1800 U/min, Passagiere: max. 300 Personen einschl. Personal, Baujahr 1957, Bauwerft: Weser AG, Bremerhaven

MS „GEESTEMÜNDE“

Länge ü. a. 30,50 m, Breite ü. a. 6,20 m, Tiefgang 1,60 m, Hauptantriebsleistung 294 kW, Geschwindigkeit 9,5 kn, Passagiere: max. 150 Personen, Baujahr 1975, Bauwerft Husumer Schiffswerft, Husum